Diveteam Uetze

SSI - Specialty Diver

Individuelle Fortbildung

Bei SSI können Sie als Open Water Diver selbst bestimmen, wie Sie Ihre Ausbildung fortsetzen. Es gibt keinen "Fortgeschrittenen-Kurs", sondern Sie stellen sich Ihr persönliches Fortbildungsprogramm selbst zusammen. Dabei haben Sie die Auswahl zwischen einer Vielzahl von Spezialkursen (Specialties), die Sie beliebig kombinieren können. Eine Grundausbildung bei anderen Organisationen erkennen wir übrigens grundsätzlich an, sofern sie den international vereinbarten Mindeststandards entspricht. 

SSI vertritt das Prinzip "Ausbildung plus Taucherfahrung". Das bedeutet, dass für die Ausstellung der Zertifizierung neben einer vorgeschriebenen Zahl von Spezialkursen auch eine Mindestzahl von Tauchgängen erforderlich ist. Um Missverständnissen vorzubeugen: Diese Tauchgänge sind nicht Voraussetzung für die Kursteilnahme. Die Spezialkurse können Sie jederzeit besuchen. Die ID-Karte, die Ihren fortgeschrittenen Ausbildungsstand bestätigt, wird aber erst ausgestellt, wenn Sie die nötige Zahl von Tauchgängen in Ihrem Logbuch nachweisen können.


Voraussetzung:


  • ärztliches Attest (Tauchsporttauglichkeit) 
  • 8 im Logbuch eingetragene Freiwassertauchgänge 
  • Mindestalter: 15 Jahre Junioren: 12 Jahre

Kursprogramm:


  • theoretischer Unterricht
  • praktische Übungen im Pool
  • Freiwassertauchgänge
  • theoretische Prüfung
  • praktische Prüfung

In der Kursgebühr sind enthalten:


  • komplette Tauchleihausrüstung
  • Flaschenfüllungen
  • theoretische und praktische Prüfung
  • gesetzliche Mehrwertsteuer



Kursgebühr ab 99,00 *€

*zzgl. 2x SSI DIGITAL KIT -  Diamond je 59,90 €
Alle Preise inkl. 19 % MwSt.